Startseite Mecklenburg-Vorpommern

Windkraft auf Kosten des Artenschutzes?

Kritik gegen geplante Regelung der Mindestabstände von Windkraftanlagen

Kritik gegen geplante Regelung der Mindestabstände von Windkraftanlagen

Mecklenburg-Vorpommern trägt als wichtiger Verbreitungsschwerpunkt eine besondere Verantwortung für Greifvogelarten wie Rotmilan, Schreiadler und Seeadler. Jetzt will das Land die Mindestabstände von Windkraftanlagen zu Lebensräumen dieser Arten absenken. mehr Mehr

Ausstellung dokumentiert Renaturierung

NABU präsentiert Wanderausstellung / Ausleihe kostenlos möglich

NABU präsentiert Wanderausstellung / Ausleihe kostenlos möglich

Der NABU Mecklenburg-Vorpommern hat eine Ausstellung zur Renaturierung von Fließgewässern am Beispiel des Maibachs erarbeitet. Auf acht Leinwänden wird Informatives zu Fließgewässern allgemein, ihren Besonderheiten als Lebensraum und ihrer ökologische Bedeutung präsentiert. mehr Mehr

Wie Urban Gardening Städte verändern kann

NABU organisierte Fachtagung zum Thema "Stadtgärtnern"

NABU organisierte Fachtagung zum Thema "Stadtgärtnern"

Urban Gardening-Projekte bieten für Städte und Kommunen viele Chancen und Vorteile. Diese hat der NABU im Rahmen der Fachtagung "Stadtgärtnern - Wie Urban Gardening Städte verändern kann" einem interessierten Publikum am 30. September in Schwerin nähergebracht. mehr Mehr

Mehr Schutz für den Kiebitz

NABU startet Artenschutzprojekt für Wiesenvögel in der Agrarlandschaft

NABU startet Artenschutzprojekt für Wiesenvögel in der Agrarlandschaft

Durch intensive Landwirtschaft sind Kiebitze heute ein seltener Anblick geworden, sie gelten mittlerweile sogar als bedroht. Damit der Wiesenvogel auf unseren Äckern eine Zukunft haben kann, startet der NABU ein Projekt zur Erprobung neuer Schutzmethoden in landwirtschaftlichen Flächen. mehr Mehr

Aktuelle Veranstaltungen

Weiterbildungsangebote des NABU MV im Jahr 2014

Weiterbildungsangebote des NABU MV im Jahr 2014

Der NABU MV ist staatlich anerkannte Einrichtung der Weiterbildung. Von der Vogelbeobachtung, botanischen Exkursionen mit Bestimmungskurs und Walderlebnistouren über Wanderungen in Wolfsgebiete bis hin zu Sensenworkshop und Baumschnittkurs - die Veranstaltungsangebote sind vielfältig. Aktuelle Termine finden Sie hier. mehr Mehr

Haremswächter im Blumenbeet

Die Garten-Wollbiene ist Biene des Jahres 2014

Die Garten-Wollbiene ist Biene des Jahres 2014

Auf den ersten Blick erinnert die Garten-Wollbiene an eine „pummelige“ Wespe, denn ihr Hinterleib ist auffällig schwarz-gelb gezeichnet. Doch sie fliegt pfeilschnell und kann im Schwirrflug in der Luft stehen ähnlich einem Kolibri. Nicht ohne Grund wurde die Garten-Wollbiene zur Wildbiene des Jahres 2014 gewählt. mehr Mehr

Artensterben auf Äckern und Wiesen

Studie zeigt starke Abnahmen bei Vögeln und Blumen

Studie zeigt starke Abnahmen bei Vögeln und Blumen

Die Bestände vieler typischer Äcker- und Wiesenvögel nehmen ab, manche Ackerwildkräuter wurden auf ein Zwanzigstel ihres einstigen Areals zurückgedrängt. Ein Studie der Michael Otto Stiftung zeigt, dass die Biodiversität der Agrarlandschaft dramatisch schwindet. mehr Mehr

Naturerlebnis Wildbienen

Bienenprojekttage für Kitas und Schulen

Bienenprojekttage für Kitas und Schulen

Wildbienen und Hummeln sind nicht nur schön anzuschauen, sondern übernehmen durch ihre Bestäubung auch eine wichtige Funktion. Aus der Nähe kann man das emsige Treiben der nützlichen Insekten gefahrlos beobachten. Ein faszinierendes Erlebnis, das gerade Kindern die Augen für die zunächst leicht übersehbaren, aber dennoch spektakulären Vorgänge in der Natur öffnen kann. mehr Mehr

Spenden und helfen

Ja, ich will die Arbeit des NABU unterstützten

Spendenkonto
GLS Bank Bochum
BLZ 430 609 67
Kto-Nr. 2045 381 601
IBAN: DE71 4306 0967 2045 3816 01
BIC: GENODEM1GLS




Nachrichten

Weniger Plastiktüten in Europa

Wichtiges Signal für den Umweltschutz

Kein Fracking durch die Hintertür

Gesetzentwurf enttäuscht aus Umweltsicht

Gemischte Bilanz des World Parks Congress

Schutzgebietsmanagement weiter verbessern

Wildvögel nicht für Geflügelpest verantwortlich

Risiko-Faktor Massentierhaltung

Weltweit sind wichtige Naturreservate in Gefahr

Neue Liste enthält auch fünf deutsche Gebiete

Braunkohleabbau stoppen statt verkaufen

Offener Brief an die schwedische Regierung

„Gekommen, um zu bleiben“

Neue NABU-Broschüre zur Rückkehr des Wolfs

Windkraft auf Kosten des Artenschutzes?

Kritik an geplanter Regelung der Mindestabstände

zum Pressearchiv

zum Nachrichtenarchiv

 

Mitmachen

Grünspecht-Spiel: Jede Ameise zählt!

Retten Sie den „Vogel des Jahres“ vor den Pestizidwolken

Je mehr Ameisen unser „Vogel des Jahres“ fängt, desto besser kann er sich gegen die Pestizidwolken behaupten. mehr Mehr

Natur beobachten macht Spaß!

Sammeln Sie Ihre Beobachtungsdaten beim Internetportal Naturgucker

Per „Naturgucker“ Beobachtungen bequem online festhalten und auf Daten aus aller Welt zugreifen. mehr Mehr

NABU- Sammelaktion für die Natur

Korken und Handys für den Naturschutz sammeln

Bringen Sie Ihre Korken und alten Handys zur Sammelstelle des NABU Landesverbandes in Schwerin. mehr Mehr

 

Termine


25.11. 19:30 Uhr

Vorbereitung Wasseramsel-Erfassung
18055 Rostock

26.11. 10:00 Uhr

BFD-Seminar Lichtverschmutzung
17464 Greifswald

02.12. 19:00 Uhr

Jahresausklang der Fachgruppe Botanik
18055 Rostock

07.12. 10:00 Uhr

Vogelbeobachtung am Nonnensee
18528 Bergen auf Rügen

09.12. 17:00 Uhr

Jahresabschlussfeier Botanik und Mykologie
19063 Schwerin, OT Zippendorf

10.12. 17:00 Uhr

Weihnachtsfeier FG Botanik
19288 Ludwigslust

11.12. 18:00 Uhr

Weihnachtlicher Orni-Treff
19053 Schwerin

16.12. 13:00 Uhr

BFD-Seminar Waldpflege
18356 Barth, OT Gut Glück

27.12. 09:00 Uhr

Vogelkundliche Winterexkursion
19067 Rampe

13.01. 17:00 Uhr

Botanischer Arbeitsabend
19063 Schwerin, OT Zippendorf

23.03. 13:00 Uhr

BFD-Seminar Kranichkonflikte
18356 Fuhlendorf

20.04. 13:00 Uhr

BFD-Seminar Meeresschutz
18356 Fuhlendorf

22.06. 13:00 Uhr

BFDF-Seminar Meeresschutz
18356 Fuhlendorf

05.10. 13:00 Uhr

BFD-Seminar Kranich-Konflikte
18356 Fuhlendorf

02.11. 13:00 Uhr

BFD-Seminar Meeresschutz
18356 Fuhlendorf

Zur Termindatenbank

 

So können Sie helfen

Online spenden

 

NABU Regional

NABU Mecklenburg Vorpommern NABU.de

Zentren
Schutzgebiete
Gruppen

 

Beliebteste Themen


A-Z Liste

 

Service

E-Cards

Versenden Sie ganz persönliche Naturgrüße an Freunde und Bekannte

NABU E-Card

Podcasts

Ab sofort gibt es den NABU zum Hören. Vogelstimmen, Musik und Interviews machen den Podcast zu einem wahren Vergnügen fürs Ohr.

NABU Podcast zum Hören

Desktopmotive

Damit Sie die Natur auch bei der Arbeit immer im Blick haben - die NABU-Desktopvorlagen.

NABU-Desktopmotive

NABU-Netz

Das gemeinsame Netzwerk für alle Aktiven in NABU, NAJU und LBV

NABU-Verbandsnetz

 

Hilfe für den Schreiadler

schreiadler

Im Griever Holz brütet ein Schreiadlerpaar regelmäßig. Helfen Sie mit Ihrer Spende, dass sein Revier ungestört bleibt. Mehr

 

Sympathiekampagne Artenschutz

Siebenschläfer

Viele Arten sind auf unsere Hilfe angewiesen. Der NABU stellt sie vor. Mehr

 

Schwalbenschutz

Mehlschwalbe

Mecklenburg-Vorpommern ist die Heimat von drei Schwalbenarten. Mehr

 

NABU-Schutzgebiets-betreuer in MV

NABU-Schutzgebietsbetreuer

Unsere Naturparadiese brauchen Betreuerinnen und Betreuer. Mehr

 

Von Aal bis Zilpzalp

Rotschenkel

Über 300 Pflanzen- und Tierporträts im NABU-Artenlexikon Mehr

 

Naturschutzmacher

Exkursion Wald

Wir sind für den NABU aktiv Mehr