Startseite Mecklenburg-Vorpommern

Landesweite NABU-Wolfsinfokampagne 2014

NABU lädt zu Infotagen und Spurenexkursionen rund um den Wolf

NABU lädt zu Infotagen und Spurenexkursionen rund um den Wolf

Auch in diesem Jahr setzt der NABU Mecklenburg-Vorpommern die landesweite Informationskampagne zum Wolf in MV fort. So werden an verschiedenen Orten im Land Wolfsinformationstage stattfinden, bei denen zahlreiche Infostände über die Lebensweise der Wölfe, Herdenschutzhunde oder die Arbeit der ehrenamtlichen Wolfsbetreuer in Mecklenburg-Vorpommern informieren. mehr Mehr

Strafanzeige wegen Lebensraumzerstörung

Gesetzlich geschütztes Biotop in Altefähr auf Rügen zerstört

Gesetzlich geschütztes Biotop in Altefähr auf Rügen zerstört

Der NABU Mecklenburg-Vorpommern hat Strafanzeige wegen Zerstörung eines gesetzlich geschützten Biotops am Hafen Altefähr auf Rügen gestellt. Bestandteil dieses Biotops war neben dem besonders geschützten Strand-Tausendgüldenkraut auch ein großer Bestand der Baltischen Binse, die bundesweit vom Aussterben bedroht ist. mehr Mehr

Stunde der Gartenvögel 2014

Die große bundesweite Mitmachtaktion vom 9. bis 11. Mai

Die große bundesweite Mitmachtaktion vom 9. bis 11. Mai

Vögel in der Nähe beobachten, an einer bundesweiten Aktion teilnehmen und dabei tolle Preise gewinnen – all das vereint die „Stunde der Gartenvögel“. Jedes Jahr am zweiten Maiwochenende sind alle Naturfreunde aufgerufen, Vögel zu notieren und dem NABU zu melden. mehr Mehr

Dauerhafte Abschüsse sind keine Lösung

NABU fordert: Sinnvolle Abwehrmaßnahmen etablieren

NABU fordert: Sinnvolle Abwehrmaßnahmen etablieren

Im Jahr 2013 wurden wieder mehr als 900 Kormorane getötet. Obwohl eine Bejagung der Vögel nach dem Jagdrecht nicht zulässig ist, gibt es eine Landesverordnung „zur Abwendung erheblicher fischereiwirtschaftlicher Schäden durch den Kormoran“, wonach die Vögel mit Ausnahmegenehmigung bejagt bzw. bekämpft werden dürfen. Dies lehnt der NABU ab. mehr Mehr

Aktuelle Veranstaltungen

Weiterbildungsangebote des NABU MV in 2014

Weiterbildungsangebote des NABU MV in 2014

Der NABU MV ist staatlich anerkannte Einrichtung der Weiterbildung. Von der Vogelbeobachtung, botanischen Exkursionen mit Bestimmungskurs und Walderlebnistouren über Wanderungen in Wolfsgebiete bis hin zu Sensenworkshop und Baumschnittkurs - die Veranstaltungsangebote sind vielfältig. Aktuelle Termine finden Sie hier. mehr Mehr

Gelbschalen gefährden Hummeln und Bienen

Kritik an unsachgemäßer Anwendung von Gelbschalen im Raps

Kritik an unsachgemäßer Anwendung von Gelbschalen im Raps

Der NABU MV fordert eine sachgemäße Anwendung der in der landwirtschaftlichen Praxis eingesetzten Gelbschalen, um keine Bestäuberinsekten zu gefährden. Als ein Instrument des integrierten Pflanzenschutzes dienen Gelbschalen der Erfassung des Zufluges von Schadinsekten in Pflanzenbeständen - werden aber auch immer wieder zur Falle für Hummeln und Bienen. mehr Mehr

Agrarpolitik und Hochwasserschutz im Fokus

NABU zieht Bilanz der Arbeit in 2013 und gibt Ausblick

NABU zieht Bilanz der Arbeit in 2013 und gibt Ausblick

Der NABU hat im vergangenen Jahr an wichtigen Weichenstellungen für die künftige Entwicklung des Naturschutzes in Mecklenburg-Vorpommern gearbeitet. Dazu gehört u. a. die Neuausrichtung der Landwirtschaft im Zuge der neuen Agrar-Förderperiode sowie der natürliche Hochwasserschutz. mehr Mehr

Bundesweit keine Ampel auf „Grün“

Für den Erhalt der Biodiversität besteht dringender Handlungsbedarf

Für den Erhalt der Biodiversität besteht dringender Handlungsbedarf

Der Artenschutz kommt in Deutschland nicht voran: Kein Bundesland bekommt „Grün“, nur drei „Gelb“, der Rest „Rot“ – das ist das ernüchternde Ergebnis einer gemeinsamen Kurzanalyse von BUND und NABU zu den aktuellen Bemühungen der Bundesländer beim Schutz biologischer Vielfalt. mehr Mehr

Spenden und helfen

Ja, ich will die Arbeit des NABU unterstützten

Spendenkonto
GLS Bank Bochum
BLZ 430 609 67
Kto-Nr. 2045 381 601
IBAN: DE71 4306 0967 2045 3816 01
BIC: GENODEM1GLS




Nachrichten

Landesweite NABU-Infotour zum Wolf geht weiter

Wolfsinfotag am 3. Mai im BÄRENWALD Müritz

Strafanzeige wegen Lebensraumzerstörung

Gesetzlich geschütztes Biotop auf Rügen zerstört

EU-Parlament will weniger Plastiktüten

Kunststoffmüll gehört nicht in die Umwelt

Der Feldhase hat es nicht leicht

„Osterhase“ leidet unter Intensiv-Landwirtschaft

EU will invasive Arten besser kontrollieren

Schäden für Natur und Umwelt befürchtet

Der NABU ruft zur großen Vogelzählung auf

Bundesweite "Stunde der Gartenvögel" vom 9. bis 11. Mai 2014

Acht Wochen auf der Havel

NABU startet längste Floßtour Deutschlands

Dauerhafte Abschüsse sind keine Lösung

Natur reguliert Kormoran-Bestand

zum Pressearchiv

zum Nachrichtenarchiv

 

Mitmachen

Frühlingsboten gesucht

Melden Sie Ihre Schmetterlingsbeobachtungen

Naturfreunden und –beobachtern ist es sicherlich nicht entgangen: Der Frühling hält in diesem Jahr besonders früh Einzug. mehr Mehr

Natur beobachten macht Spaß!

Sammeln Sie Ihre Beobachtungsdaten beim Internetportal Naturgucker

Per „Naturgucker“ Beobachtungen bequem online festhalten und auf Daten aus aller Welt zugreifen. mehr Mehr

NABU- Sammelaktion für die Natur

Korken und Handys für den Naturschutz sammeln

Bringen Sie Ihre Korken und alten Handys zur Sammelstelle des NABU Landesverbandes in Schwerin. mehr Mehr

 

Termine


26.04. 00:00 Uhr

Vogel-Exkurion Grambower Moor
19071 Grambow

26.04. 07:00 Uhr

Vogelstimmen in der Kleingartenanlage
19412 Brüel

26.04. 07:00 Uhr

Vogelstimmen im Stadtwald
19395 Plau

26.04. 07:00 Uhr

Vogelstimmenwanderung auf dem Friedhof
19370 Parchim

26.04. 08:00 Uhr

Vogelstimmenexkursion Neuer Friedhof
18059 Rostock

26.04. 09:30 Uhr

BFD-Seminar Radtourenleiter
18057 Rostock

27.04. 09:00 Uhr

Frühjahrsexkursion Nienhäger Koppelholz
18059 Rostock

27.04. 09:00 Uhr

Vogelstimmenexkursion im IGA-Park
18106 Rostock

27.04. 10:00 Uhr

Frühblüher und andere botanische Kostbarkeiten
18551 Nardevitz auf Rügen

28.04. 17:00 Uhr

NAJU-Saatbombenbau
18055 Rostock

28.04. 18:15 Uhr

Vogelkundliche Feierabend-Wanderung
18209 Parkentin

29.04. 19:00 Uhr

"Mir stinkt's!" - Wie funktionieren Umweltkampagnen?
18057 Rostock

01.05. 00:00 Uhr

NAJU-Seminar Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft
18565 Vitte

01.05. 07:00 Uhr

Vogelstimmenexkursion
19406 Lenzen

03.05. 00:00 Uhr

Birdrace
19053 Schwerin

03.05. 08:00 Uhr

Vogestimmenkunde für Langschläfer
18435 Stralsund

03.05. 10:00 Uhr

Igelauswilderung
18055 Rostock

03.05. 10:00 Uhr

Exkursion Kuhschellenblüte
18528 Banzelvitz auf Rügen

Zur Termindatenbank

 

So können Sie helfen

Online spenden

 

NABU Regional

NABU Mecklenburg Vorpommern NABU.de

Zentren
Schutzgebiete
Gruppen

 

Beliebteste Themen


A-Z Liste

 

Service

E-Cards

Versenden Sie ganz persönliche Naturgrüße an Freunde und Bekannte

NABU E-Card

Podcasts

Ab sofort gibt es den NABU zum Hören. Vogelstimmen, Musik und Interviews machen den Podcast zu einem wahren Vergnügen fürs Ohr.

NABU Podcast zum Hören

Desktopmotive

Damit Sie die Natur auch bei der Arbeit immer im Blick haben - die NABU-Desktopvorlagen.

NABU-Desktopmotive

NABU-Netz

Das gemeinsame Netzwerk für alle Aktiven in NABU, NAJU und LBV

NABU-Verbandsnetz

 

Hilfe für den Schreiadler

schreiadler

Im Griever Holz brütet ein Schreiadlerpaar regelmäßig. Helfen Sie mit Ihrer Spende, dass sein Revier ungestört bleibt. Mehr

 

Sympathiekampagne Artenschutz

Siebenschläfer

Viele Arten sind auf unsere Hilfe angewiesen. Der NABU stellt sie vor. Mehr

 

Schwalbenschutz

Mehlschwalbe

Mecklenburg-Vorpommern ist die Heimat von drei Schwalbenarten. Mehr

 

NABU-Schutzgebiets-betreuer in MV

NABU-Schutzgebietsbetreuer

Unsere Naturparadiese brauchen Betreuerinnen und Betreuer. Mehr

 

Von Aal bis Zilpzalp

Rotschenkel

Über 300 Pflanzen- und Tierporträts im NABU-Artenlexikon Mehr

 

Naturschutzmacher

Exkursion Wald

Wir sind für den NABU aktiv Mehr